Fun-Obedience

 

Ist eine Hundesportart, bei der es besonders auf harmonische, schnelle und exakte Ausführung der Übungen ankommt. 

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist der vereinsinterne Hundeführerschein oder eine gleichwertige Ausbildung.

 

Trainer: Ludwig Wasl 09452/1702

 

Grundstellung
Grundstellung
Stehübung aus der Bewegung heraus
Stehübung aus der Bewegung heraus
Stehübung aus der Bewegung heraus
Stehübung aus der Bewegung heraus
       Sitzen in der Gruppe
Sitzen in der Gruppe

             Hier einige Obedience-Übungen: 


Übung 1
Sitzen in der Gruppe

Übung 2
Ablegen in der Gruppe mit Ablenkung

Übung 3
Freifolge
 

Übung 4
Steh, Sitz und Platz aus der Bewegung

Übung 5
Heranrufen mit Steh und Platz

Übung 6
Voransenden in ein Viereck (Box / Carré)

Übung 7
Bringen / Apportieren / Richtungsapport

Übung 8

Bringen über die Hürde

Übung 9
Identifizieren
 

Übung 10
Kontrolle auf Distanz